Qualität | GMP | Seed-to-sale - Aphria Deutschland GmbH
110
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-110,bridge-core-1.0.4,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-18.1,qode-theme-bridge,qode_advanced_footer_responsive_1000,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Höchste Qualitätsstandards

Unsere Pflanzen profitieren von den Vorteilen der vollklimakontrollierten Räume und der auf die einzelnen Wachstumsphasen jeweils ideal ausgerichteten Lichtverhältnisse; unbelastet durch externe Umwelteinflüsse, wie z.B. Temperatur-, CO2- und Luftfeuchtigkeitsschwankungen. Hierdurch können wir den höchsten – und immer gleichbleibenden- Qualitätsstandard garantieren.

Durch die perfekt abgestimmten Raum-, Licht-, Temperatur- und Luftverhältnisse und der individuellen Düngung erreichen wir weit höhere Erträge pro Quadratmeter, als beim Anbau im Gewächshaus. Zudem werden durch die indoor-Anbaumethode nach GACP (Good Agricultural And Collection Practice ) auf speziellen Kulturblöcken Kalamitäten, also Schäden in Pflanzenkulturen, die durch Schädlinge aber auch Umweltfaktoren verursacht werden, verhindert. So können wir mehr Erntezyklen im Jahr realisieren als im konventionellen Anbau.

Cannabis Anbau Gewächshaus

Jedes Produkt der Aphria Inc. wird durch das Seed-to-Sale Certified Qualitätsversprechen gesichert, ein strenges Qualitätsmanagement-Programm, das über 500 Schritte umfasst und sets für hochwertige und sichere Cannabis-Erzeugnisse steht.

Diese Zertifizierung ist kein neues System, das wir übernommen haben. Tatsächlich wurden die meisten der von uns eingeführten Qualitätsprozesse von der stark regulierten Pharmaindustrie übernommen und gehen im Weiteren über die branchenüblichen Qualitätsstandards hinaus.

Cannabis Herstellung Aphria

Um den gesundheitlichen Bedürfnissen der Patienten gerecht zu werden, überwachen wir die Wachstums- und Erntebedingungen vom Saatgut bis zum Verkauf genau, um das sauberste und sicherste medizinische Cannabis zu erhalten.

Wir wenden strenge Ernte-, Trocknungs- und Extraktionsverfahren an, um gleichbleibend hochwertige Produkte zu erhalten. Jedes Cannabisprodukt, das wir herstellen, wird von unseren erfahrenen internen Wissenschaftlern und Drittlabors auf seine Wirksamkeit und Verunreinigungen wie mikrobiologische Verunreinigungen, Schwermetalle, Pestizide und Aflatoxine getestet. Unsere Produkte werden verpackt und versandt, aber erst, wenn sie zertifiziert sind und jede Charge eine eindeutige Nummer erhält, um eine vollständige Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten.

Cannabis Gewächshaus Hanf

Unsere Produkte werden durch die Qualitätssicherungssysteme GMP und GACP reguliert.

GMP (Good Manufacturing Practice, dt. Gute Herstellungspraxis für Arzneimittel) soll die Produktion im pharmazeutischen Bereich sicherstellen und garantiert ein Arzneimittel mit dem höchstmöglichen Verbraucherschutz. Die Vorgaben hierfür sind in weltweiten Regelwerken festgeschrieben und unterliegen einer stetigen Kontrolle. Kurz gesagt, versteht man unter GMP ein umfassendes Qualitätssicherungssystem, das bei der Herstellung bestimmter Produkte beachtet werden muss, um größtmöglichen Verbraucherschutz zu erzielen. Ohne Einhaltung der GMP-Vorschriften erhält kein Betrieb eine Herstellungserlaubnis.

Unter GACP (Good Agricultural And Collection Practice, dt. Gute Praxis für die Sammlung und Anbau von Arzneipflanzen) sind Richtlinien zur Qualitätssicherung bei der Gewinnung von pflanzlichen Ausgangsstoffen zusammengefasst, die zur Herstellung pflanzlicher Arzneimittel beitragen sollen. Ziel ist es, eine hohe und gleichbleibende Qualität der pflanzlichen Stoffe und der daraus entstehenden Arzneimittel und die Sicherung dieser zu gewährleisten. Die GACP-Richtlinie ist das Bindeglied zwischen der Tätigkeit auf dem Feld und der industriellen Weiterverarbeitung zum medizinischen Produkt, unter der Berücksichtigung der GMP-Vorgaben.